Stellenausschreibung - eine stellvertretende Leitung (ständige Vertretung) in der kommunalen Kindertagesstätte „Schelmenhaus“ in Hochspeyer

Die Ortsgemeinde Hochspeyer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine stellvertretende Leitung (ständige Vertretung) zur Beschäftigung in der kommunalen Kindertagesstätte „Schelmenhaus“ in Hochspeyer.

Die Ortsgemeinde Hochspeyer ist Träger von 2 Kindertagesstätten und beschäftigt aktuell rund 20 pädagogische Fachkräfte.

Die Kindertagesstätte Schelmenhaus umfasst 4 Gruppen mit insgesamt 80 Plätzen, davon 46 Plätze im Ganztagsangebot. Es werden Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt aufgenommen.

Die stellvertretende Leitung der Kindertagesstätte wird gleichzeitig als Gruppenleitung eingesetzt.

Zu Ihren Aufgaben gehören neben der Arbeit in der Gruppe:

§  Die selbständige Übernahme von bestimmten Leitungsaufgaben im Bereich der Verwaltung und Organisation des Betriebes,

§  die Vertretung der Leitung bei Abwesenheit und

§  die Mitarbeit im Team mit der Einrichtungsleitung zur Weiterentwicklung der Kindertagesstätte und seiner pädagogischen Konzeption.

Ihr Profil:

§ Leitungserfahrung in Kindertagesstätten und/oder eine abgeschlossene Fortbildung zur Leitungskraft in Kindertagesstätten,

§  Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise mit Offenheit für Neues,

§  Organisations-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit,

§  Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie

§  Verantwortungsbewusstsein und Fachkompetenz.

Wir bieten Ihnen:

§  Eine großzügige Einrichtung mit neu möblierten Gruppenräumen,

§  eine Vollzeitstelle mit einer der Position entsprechenden Vergütung nach TVöD,

§  eine fachspezifische, strukturierte Einarbeitung,

§  Team- und Einzelfortbildungen sowie

§  eine zusätzliche Altersversorgung ZVK Bad Dürkheim

Ihre Voraussetzungen:

§  Eine abgeschlossene qualifizierte pädagogische Ausbildung nach der Fachkräfte-Vereinbarung für Rheinland-Pfalz (vorzugsweise als Erzieher/in)

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen die Leiterin, Frau Löbig als Ansprechpartnerin unter der Tel. Nr. 06305/373 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich bitte telefonisch unter der Tel. Nr. 06303/913150 an Herrn Frenz von der Verbandsgemeindeverwaltung Enkenbach-Alsenborn.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 13.12.2017 unter Angabe des Kennwortes „KiTa Schelmenhaus“ an die Verbandsgemeindeverwaltung – Zentralabteilung – Hauptstraße 18, 67677 Enkenbach-Alsenborn.

Wir bitten um Zusendung von beglaubigten Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Hochspeyer, 27.11.2017

Hans-Norbert Anspach
Ortsbürgermeister