Straßenbeleuchtung wird auf LED umgestellt!

In den Ortsgemeinden Enkenbach-Alsenborn, Hochspeyer und Fischbach wird die örtliche Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt!

Nachdem bereits in den Vorjahren Teile der örtlichen Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt wurden, erfolgen im Jahr 2017 weitere Bereiche. Ziel ist es, den Stromverbrauch erheblich und nachhaltig zu senken.

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn investiert rund 376.180.00 Euro, die durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit etwa 31% gefördert werden.

Die Ortsgemeinde Hochspeyer investiert rund 324.260,00 Euro, die durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit etwa 31% gefördert werden.

Die Ortsgemeinde Fischbach investiert rund 67.500,00 Euro, die durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit etwa 31% gefördert werden.

 

 

Der Schulzweckverband IGS Enkenbach-Alsenborn tauscht teilweise (Turnhalle und diverse Klassenräume) die vorhandenen Beleuchtungsmittel an der IGS gegen LED-Leuchten aus.  Die Investition in Höhe von rund 124.305,00 € werden zu 40 % durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. Die Ausführung erfolgt in den Sommerferien 2018. Mit dieser Maßnahme ist eine Energieeinsparung von rund 80 % des bisherigen Verbrauchs der ausgetauschten Leuchtensysteme verbunden.