Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A

Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A: Elektromobilitätskonzept: Leasing von Elektrofahrzeugen in der Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn

 

Vorhabensbeschreibung

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn erhält eine Förderung für kommunale Elektromobilitäts-Konzepte gemäß 2.1.2 der Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur vom 09.06.2015 und schreibt eine Machbarkeitsstudie zum Thema „Leasing von Elektrofahrzeugen in Enkenbach-Alsenborn“ öffentlich nach VOL/A aus.

 

Auftraggeber

Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn

Hauptstraße 18

67677 Enkenbach-Alsenborn

 

Form des einzureichenden Angebotes

Das Angebot ist in Papierform und in deutscher Sprache einzureichen. Es ist verschlossen und auf der Vorderseite des Umschlages besonders gekennzeichnet mit der Aufschrift „Bitte nicht öffnen! Ausschreibung Machbarkeitsstudie Leasing von Elektrofahrzeugen“ an die in der Veröffentlichung genannte Anschrift zu adressieren. Angebote als E-Mail oder Fax sind nicht zulässig und führen zum Ausschluss.

 

Art und Umfang der Leistung

Erstellung eines Elektromobilitätskonzeptes zum Thema „Leasing von Elektrofahrzeugen in Enkenbach-Alsenborn“

 

Ort der Leistungserbringung

Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn

Hauptstraße 18

67677 Enkenbach-Alsenborn

 

Nebenangebote

Nebenangebote sind nicht zugelassen.

 

Aufteilung in Lose

nein

 

Ausführungsfrist     

Schnellstmöglicher Zeitpunkt

 

Anforderung der Vergabeunterlagen

Bis zum 10.11.2017, um 12:00 Uhr bei der

Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn

Hauptstraße 18

67677 Enkenbach-Alsenborn

Ansprechpartnerin: Lisa Rothe

Telefon: 06303/913-410

 

Ablauf der Angebotsfrist

15.12.2017, 12:00 Uhr

 

Öffnung der Angebote

18.12.2017, 08:30 Uhr

 

Zahlungsbedingungen

Bei Abschluss der Konzepterstellung

 

Nachweise für die Beurteilung

Nachweise zur Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Bieters nach § 6 Abs. 3 VOL/A (Eigenerklärung)

 

Entgelt für die Vergabeunterlagen

Der Versand der Unterlagen ist kostenlos. Für die Erstellung der Angebote wird keine Vergütung gewährt.

 

Zuschlagskriterien

Inhalt (60%)

Preis (40%)

 

Bindefrist des Angebots

Die Bindefrist des Angebots endet am 31.01.2018

 

Vertragsbedingungen: VOL/B

 

 

Enkenbach-Alsenborn, den 25.10.2017

 

Jürgen Wenzel (Ortsbürgermeister)     

 

 

       

alles LeuchtED!

Die bundesweite Aktion „alles LeuchtED“ unterstützt Haushalte dabei, ihre Beleuchtung auf effiziente LED-Lampen umzustellen. Dadurch sparen sie Strom und so auch CO2-Emissionen und Geld!

Die Aktion wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) gefördert, vom Öko-Institut e.V. und der Verbraucherplattform www.ecotopten.de durchgeführt und von vielen Kooperationspartnern unterstützt.

Weitere hilfreiche Materialien, die Ihnen bei der Umstellung auf LED helfen, finden Sie hier:

· „LED-Umstellung für Eilige“ – zweiseitige Kurzanleitung, die Sie in sechs Schritten zur effizienten Beleuchtung bringt.

· „Praxishilfe zur Umstellung auf LED-Beleuchtung“ – für alle, die eine ausführliche Unterstützung bei der Umstellung und mehr Hintergrundwissen möchten.

· „LED-Fotostorys“ – sehen Sie in unseren Fotostorys, wie Sie ganz einfach auf LED umstellen können und wie viel Geld Sie dadurch einsparen.

· „LED-Glossar“ – hier finden Sie Erläuterungen zu allen Begriffen rund um das Thema LED.

Der Produktvergleich der Verbraucherplattform EcoTopTen hilft Ihnen bei der richtigen Auswahl effizienter LED-Lampen. Von EcoTopTen ausgezeichnete LED-Lampen und LED-Strahler sind ökologische Spitzenprodukte: sie sind langlebig, haben eine hohe Schaltfestigkeit und verbrauchen bis zu 75% weniger Strom als Halogenglühlampen.

Hier geht’s zum EcoTopTen-LED-Produktvergleich: www.ecotopten.de/beleuchtung/led-lampen

 

Sehen Sie im „alles LeuchtED Erklärfilm“ wie Sie Ihre Beleuchtung ganz einfach und unkompliziert auf LED umstellen können:

 

https://www.youtube.com/watch?v=aSi4loLbjXU

 

Machen Sie außerdem bei der großen Verlosung mit und gewinnen Sie tolle Preise! Informationen finden Sie unter folgendem Link! Viel Glück!

https://www.ecotopten.de/beleuchtung/alles-leuchted/aktuelle-verlosung

 

Startschuss für Partnerschaft im kommunalen Klimaschutz: Enkenbach-Alsenborn als Twinning-Region ausgewählt!

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn, die sich seit vielen Jahren im Klimaschutz engagiert, wurde im Rahmen des Projektes „RegioTwin“ ausgewählt. In diesem Vorhaben, bei dem über das Twinning-Prinzip der Wissenstransfer zwischen Kommunen und Regionen gefördert wird, arbeiten jeweils zwei Kommunen über ein Jahr eng zusammen und werden durch einen RegioTwin-Berater unterstützt. Enkenbach-Alsenborn  wurde als lehrende Kommune für das nordrhein-westfälischen Baesweiler  als umsetzende Kommune ausgewählt und beide können ab sofort vom gegenseitigen Erfahrungsaustausch profitieren. [...]

Masterplan-Kommune Enkenbach-Alsenborn für die Umrüstung des kommunalen Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge mit Green Public Procurement Award ausgezeichnet!

Quelle: Kompetenzstelle für nachhaltige Beschaffung

Im Rahmen der ausgewählten Klimaschutzmaßnahme im Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz“ setzt die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn neben vier weiteren Leuchtturmprojekten (Virtuelles Kraftwerk, Energieeffizienz im Gebäudebestand, BHKW-Contracting und Ausbau der Wärmenetze) auf nachhaltige Mobilitätsformen. Zusätzlich zu einem VW E-Up, der allen Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung für emissionsarme Dienstfahrten zur Verfügung steht, wurden vier weitere Elektrofahrzeuge sowie ein Hybridfahrzeug beschafft und damit fossil betriebene Altfahrzeuge ersetzt.

Die Ortsgemeinde wurde nun für ihr weitreichendes Engagement belohnt.

Enkenbach-Alsenborn erhielt bei der Verleihung des ersten GPP-Awards am 01. Juni 2016 im Beschaffungsamt des Bundesministerium des Innern in Bonn eine Auszeichnung als kleinste Kommune in der Kategorie < 10.000 Einwohner. [...]

Die Energiewende dezentral gestalten – Gelungene Veranstaltung im Provinzkino Enkenbach-Alsenborn

Am Mittwoch, den 27.04.2016 fand im Provinzkino eine besondere Kooperationsveranstaltung der Ortsgemeinden Enkenbach-Alsenborn und Hochspeyer sowie der Verbandsgemeinde Weilerbach statt. Anlass war die Verleihung von Meilensteinen der Verbandsgemeinde Weilerbach als Anerkennung für eingesparte Energie oder für die Umstellung auf erneuerbaren Strom und Wärme im Gebäudebestand. Die Meilensteinverleihung für Bürger der Verbandsgemeinde Weilerbach, welche  im Rahmen der dortigen Zero-Emission-Initiative jährlich stattfindet, wurde in diesem Jahr im Provinzkino Enkenbach-Alsenborn ausgerichtet. Die Klimaschutzmanager der Ortsgemeinden Enkenbach-Alsenborn und Hochspeyer, Lisa Rothe und Jochen Marwede organisierten gemeinsam mit Energiewendemanagerin Teresa Karayel ein festliches Rahmenprogramm. Idee der gemeinsamen Kooperationsveranstaltung war es, das Meilensteinprojekt in den Ortsgemeinden zu übernehmen und den geladenen Gästen, darunter Politiker, Bürger und weitere Akteure der Energiewende, vorzustellen [...]

BHKW zur Eigenstromversorgung des Biomasseheizkraftwerks installiert

Im Dezember 2015 hat die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn einen weiteren wichtigen Schritt zur Optimierung des Biomasseheizkraftwerkes unternommen und ein Blockheizkraftwerk zur Eigenstromerzeugung installiert. Die Projektierung und Planung der Anlage übernahm die Firma Famis / Saarbrücken. [...]

Exkursion mit indonesischer Delegation: Besichtigung der Erneuerbaren Energie-Anlagen in Enkenbach-Alsenborn

Am Donnerstag, den 10.03.2016 besuchte eine Delegation aus Indonesien die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn. Die hochrangigen Vertreter aus Politik und Wirtschaft reisten an,  um das Klimaschutzprojekt im Rahmen der Masterplan 100% Klimaschutz-Initiative sowie die Erneuerbaren Energie-Anlagen in Enkenbach-Alsenborn kennenzulernen. [...]

Klima-Kochen in Weilerbach: Kochen für Kinder und Jugendliche künftig auch in Enkenbach-Alsenborn geplant

Am 19.02.2016 nahm Klimaschutzmanagerin Lisa Rothe gemeinsam mit weiteren Teilnehmern aus den umliegenden Kommunen am "Klima-Kochen"-Workshop teil, den Energiewendemanagerin Teresa Karayel gemeinsam mit Koray Karabiyik von der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz organisierte. [...]

Energiewerkstatt an der Josef-Guggenmos-Grundschule: Kleine Spürnasen gehen Energiefragen auf den Grund!

Im Rahmen der Kampagne „Cleveren Verbrauch kannst Du auch!“, die von der Ortsgemeinde in Kooperation mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz durchgeführt wurde, fand die Auftaktveranstaltung an der Josef-Guggenmos-Grundschule in Enkenbach-Alsenborn statt. [...]

Die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn wird elektromobil!

Im Rahmen der ausgewählten Klimaschutzmaßnahme im Projekt „Masterplan 100% Klimaschutz“ setzt die Ortsgemeinde Enkenbach-Alsenborn auf nachhaltige Mobilitätsformen. Neben dem Elektrofahrzeug (VW E-Up) der Ortsgemeinde, das seit Mitte des Jahres allen Verbandsgemeindemitarbeitern am Standort Enkenbach-Alsenborn als Carsharing-Fahrzeug für emissionsarme Dienstfahrten zur Verfügung steht, werden nun weitere nachhaltige Mobile beschafft. [...]