Sehen, hören, spüren - Natur bewusster erleben

Hallo liebe Kinder und Erwachsene,

der Naturerlebnispfad Enkenbach-Alsenborn ist ein Rundweg mit einer Länge von ca. 1.100 Metern.

Hier gibt es fünf Themenbereiche mit jeweils mehreren Stationen, die eure Neugier wecken. Diese laden euch zum Mitmachen und Ausprobieren ein.

Das erwartet euch…

Im ersten Themenbereich „Mit Schwung hinein“ könnt ihr euch mit einer „Nestschaukel“ und den „Schwingseilen“ einfach mal baumeln lassen.

Der zweite Themenbereich „Tieren auf der Spur“ versetzt euch in die Welt der Tiere. Ihr könnt wie ein kleines Tier durch den „Kriechtunnel“ kriechen, euch beim „Tierweitsprung“ mit den Tieren messen oder die „Trittsiegel“ suchen und herausfinden, welches Tier schon vor euch da gewesen ist.

Themenbereich Nummer drei bietet die wundersamsten „Naturklänge“. Drei Holzinstrumente stehen für euch zum Musizieren bereit:

Ein Baumtelefon, ein Röhrendendrophon und ein Waldxylophon.

Interessante „Ausblicke und Perspektiven“ bietet der vierte Themenbereich. Aus verschiedenen Perspektiven könnt ihr den Wald erblicken und die Natur belauschen.

Hochsitz, Hängematte, Balancierstamm und Liegestühle warten auf euch.

Den Abschluss und das fünfte Thema bilden ein „Tümpel“ um den ein „Barfußpfad“ führt. Mit nackten Füßen könnt ihr die Natur hautnah erleben.

Viel Spaß auf eurer Entdeckungstour.

Anreise mit Navi:

Adresse: Heidestraße 33, 67677 Enkenbach-Alsenborn
Parkplätze für den Naturerlebnispfad finden Sie im Bereich vor dem Stadiongelände auf der linken Seite. Der Eingang zum Naturerlebnispfad befindet sich hinter der Schranke in der Nähe der Heidehütte.