Die idyllischen Schwarzweiher sind sechs miteinander verbundene Teiche. Im Uferbereich befinden sich Schilfröhrichte, Zwergbinsen- und Wasserpflanzen-gesellschaften.

Die Gewässer sind Brut-, Rast- und Nahrungsgebiet für Vögel sowie Lebensraum von Libellen und Amphibien.

Ganzjährig frei zugänglich.